Vox-Pops

Der Begriff entstand aus dem Lateinischen Vox populi und bedeutet „Stimme des Volkes“. Es sind O-Töne aus einer Straßenbefragung, die geschickt aneinander geschnitten werden, so dass ein Querschnitt der Bevölkerungsmeinung zu einem bestimmten Thema entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.